Ukraine erhöhte Exporte nach Russland

Ukraine erhöhte Exporte nach Russland

In den Monaten von Januar bis November 2017 exportierte die Ukraine Waren im Wert von 3,58 Milliarden Dollar nach Russland, das sind 11,6 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, gab der Nachrichtenagentur Tass zufolge das russische Statistikamt bekannt.

Nach den Angaben von Rosstat, importierte Kiew aus dem benachbarten Staat Waren im Wert von 6,33 Milliarden US-Dollar. Das sind 38,2 Prozent mehr als zwischen Januar und November 2016.

Viktor Medwedtschuk, der Führer der ukrainischen Partei Ukrainische Wahl gab letzte Woche zu, dass der Versuch, in der Ukraine den russischen Markt durch eine Freihandelszone mit der Europäischen Union zu ersetzen, fehlgeschlagen ist.

Am 28. Dezember hatte die Handelsvertreterin der Ukraine, Natalia Mikolskaja, in einem Interview mit der Zeitung Europäische Prawda bereits über den Anstieg des Handelsumsatzes zwischen den Nachbarländern gesprochen. „Geschäfte werden stets dort gemacht, wo sie profitabler sind“, sagte sie damals.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare