KamAZ erhielt erstmals eine Bonitätseinstufung

KamAZ erhielt erstmals eine Bonitätseinstufung

Die Ratingagentur (ACRA) hat KamAZ erstmals eine Bonität von A+ (RU) zugeteilt, die Prognose ist „stabil“. „Die Bonität wurde erstmals PJSC KamAZ zugeordnet. Nach Angaben der Agentur, hat das Unternehmen eine starke Marktposition, ein hohes Maß an Corporate Governance, starke geografische Diversifizierung, hohe Liquidität und eine durchschnittliche Bewertung im Business – Profil, Größe, Rentabilität, Verschuldung und Schuldendienst“, steht auf der Webseite des Unternehmens.

In der Nachricht stellt KamAZ fest, dass ACRA das Unternehmen zu einem wichtigen Akteur auf dem russischen LKW-Markt erklärt hat, der für den Staat strategisch wichtig ist, um die Transportsicherheit zu gewährleisten. Die Revision des Kreditratings und der Prognose für das Kreditrating wird innerhalb eines Jahres ab dem Datum der Ratingmaßnahme erwartet.

[gg/russland.CAPITAL]

Kommentare