BIP: Russland nähert sich den Top-10 aller Volkswirtschaften

BIP: Russland nähert sich den Top-10 aller Volkswirtschaften

Nach den Daten der  Weltbank verbesserte sich Russland im Jahr 2017 im Ranking der Volkswirtschaften gemessen nach deren BIP von Platz 12 auf Platz 11. Das russische BIP, das Südkorea im Ranking überholte, stieg auf 1,58 Billionen US-Dollar.

Den ersten Platz in diesem Ranking belegen die USA mi 19,4 Billionen US-Dollar. Die drei BRICS-Länder China, Indien und Brasilien belegen den zweiten, sechsten und achten Platz mit einem BIP von jeweils 12,2 und 2,6 und 2 Billionen Dollar.

Am 12. Juli genehmigte die russische Regierung den Plan des Wirtschaftsministeriums, der eine Erhöhung des Anteils der Investitionen von 21 Prozent des BIP auf 25 Prozent vorsieht. Dies soll dem Ministerium zufolge dazu beitragen, die Wachstumsraten des russischen BIP auf 3 bis 3,5 Prozent pro Jahr zu erhöhen.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare