Rohöl der Sorte Brent fiel auf 72,8 USD pro BarrelÖlfässer bei Méguin bild Hagegage CC BY-SA 3.0

Rohöl der Sorte Brent fiel auf 72,8 USD pro Barrel

Die Ölpreise von Benchmarks haben sich am Donnerstag leicht geändert, Investoren überprüfen die am Vorabend veröffentlichten widersprüchlichen Daten über kommerzielle Kohlenwasserstoffreserven und Ölproduktion in den Vereinigten Staaten.

Am Mittwoch unterstützten Daten über einen starken Rückgang der US-Benzinbestände das Wachstum des Marktes, aber am Donnerstag kehrten die Händler und Analysten zu einem Anstieg der Ölreserven und einem Produktionsanstieg auf einen Rekord von 11 Millionen Barrel pro Tag (b / s) zurück.

September Futures für Brent an der Londoner Börse ICE Futures zu 8:10 Moskauer Zeit fiel um 0,09 $ (0,12%) – auf 72,81 $ pro Barrel.

Notierung WTI mit Lieferung im August im elektronischen Handel an der New York Mercantile Exchange (NYMEX) sank um 5 Cent (0,07%) auf 68,81 $ pro Barrel zu diesem Zeitpunkt. Der am aktivsten gehandelte September-Kontrakt fiel um 7 Cent (0,10%) auf 67,68 $ pro Barrel. August-Futures verfallen am 20. Juli.

[hmw/russland.NEWS]

Kommentare