Brent Rohöl überschritt zum ersten Mal seit 2014 75 USD

Brent Rohöl überschritt zum ersten Mal seit 2014 75 USD

Der Preis pro Barrel Rohöl der Sorte Brent überschritt zum ersten Mal seit dem 26. November 2014 die 75-Dollar-Marke, so die Intercontinental Stock Exchange. Um 22:22 Uhr Moskauer Zeit stieg der Preis der Juni-Futures für North Sea Brent um 1,34% auf 75,04 $ pro Barrel und der Juni-Futures für WTI auf 68,97 $ pro Barrel.

Der Preisanstieg wird von Einflüssen, wie der Verschärfung der Lage im Nahen Osten, mitbestimmt.

Saudi-Arabien hat im Februar 2018 in der Ölförderung Russland überholt. Russland hielt den ersten Platz für 11 Monate und produzierte etwa 9,533 Millionen Barrel pro Tag. Im Februar 2018 erhöhte sich die Produktion Saudi-Arabiens auf etwa 9,982 Millionen Barrel pro Tag, womit es den ersten Platz in der Ölproduktion der Welt einnehmen konnte.

[gg/russland.CAPITAL]

Kommentare