Telegram: Zahl der russischen Nutzer stieg im September auf 3,6 Millionen

Telegram: Zahl der russischen Nutzer stieg im September auf 3,6 Millionen

Die Anzahl der Benutzer in Russland im Alter von 12 bis 64 Jahren, die sich im September 2018 mindestens einmal täglich in den Messenger-Dienst Telegram einloggten, belief sich auf 3,63 Millionen Menschen. „Die Messung wurde in Städten mit mehr als 100.000 Einwohnern durchgeführt“, sagte Mediascope gegenüber RIA Novosti. Im Juli hatte Telegram 2,5 Millionen Benutzer.

Wegen der Weigerung, dem russischen Inlandsgeheimdienst FSB den Verschlüsselungscode zur Verfügung zu stellen, wurde der Messenger im Herbst 2017 zu einer Strafe von 800.000 Rubel verurteilt und anschließend in Russland blockiert. Telegram verklagte daraufhin Roskomnadzor wegen der Sperrung, da man die FSB-Anforderung für illegal hält.

Am 20. März erkannte der Oberste Gerichtshof Russlands die Anordnung des Sonderdienstes als legitim an und verpflichtete Telegram erneut, dem FSB die Schlüssel zum Dekodieren von Nachrichten zu übergeben.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare