Russland-Konferenz am 15. Januar 2020, IHK Düsseldorf

Russland-Konferenz am 15. Januar 2020, IHK Düsseldorf

Die IHK Düsseldorf lädt mit Unterstützung der Deutsch-Russischen
Auslandshandelskammer am 15. Januar 2020, von 9.30 bis 16.30 Uhr, zur
traditionellen Russland-Konferenz mit dem Titel „Wachstumsbranchen in
herausfordernden Zeiten“ ins Nikko-Hotel Düsseldorf ein.

Die russische Wirtschaft bietet viele Möglichkeiten für deutsche
Unternehmen – und auch Herausforderungen! So fällt das russische
Wirtschaftswachstum in diesem Jahr mit rund 1 % verhalten aus und auch
die politischen Rahmenbedingungen behindern das Russlandgeschäft.
Trotzdem ist das Interesse deutscher Unternehmen am russischen Markt
ungebrochen. Hiervon zeugen der weiterhin stabile und sich erholende
Außenhandel, gestiegene Direktinvestitionen sowie Neuansiedlungen.

Die Konferenz bietet eine aktuelle Bestandsaufnahme der politischen und
wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland.
Erfahrene Experten und Praktiker beleuchten, in welchen Branchen
Geschäftschancen für deutsche Unternehmen bestehen und geben Tipps
für eine erfolgreiche Marktbearbeitung.
Mehr Informationen über die Veranstaltung sowie das Programm finden Sie
auf unserer Webseite.

Das Teilnahmeentgelt beträgt 250 Euro für IHK-Mitglieder bzw. 330 Euro
für Nicht-IHK-Mitglieder (jeweils zzgl. MwSt. und pro Person).

Ansprechpartner für weitere Informationen: Aaron Röschke / Victoria

Karnaukhova, Tel.: 0211 35 57-329, E-Mail: rkd@duesseldorf.ihk.de
Veranstaltungsort: Hotel Nikko, Immermannstr. 41, 40210 Düsseldorf
Anmeldung erfolgt im Internet auf der IHK-Homepage.

Kommentare