Huawei plant eigenen Musikdienst für Russland

Huawei plant eigenen Musikdienst für Russland

Das chinesische Unternehmen Huawei will bis Ende 2019 einen eigenen Musikdienst in Russland einführen, schreibt die Zeitung Kommersant.

Es heißt, dass das Unternehmen derzeit mit verschiedenen Musiklabels verhandelt. Laut Experten kann der Musikdienst von Huawei mit Google Play, Apple Music und Yandex.Music konkurrieren. Die Kosten eines Abonnements entsprechen ungefähr dem Preis eines Abonnements für diese Dienste. Ein Monat, in dem Apple Music verwendet wird, kostet 169 Rubel und Google Play kostet 159 Rubel.

Laut Eldar Murtazin, einem Analysten der Mobile Research Group, halten Google Play und Apple Music den größten Anteil am russischen Markt für Streaming-Audio-Dienste, gefolgt von Yandex.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare