19. Juni 2019 – Ukraine: Ein neuer Präsident und die Auswirkung auf die Wirtschaft

19. Juni 2019 – Ukraine: Ein neuer Präsident und die Auswirkung auf die Wirtschaft

Wolodymyr Selenskyi ist mit einem sehr deutlichen Wahlsieg neuer Präsident der Ukraine. Was ist von seiner Präsidentschaft ? Was strebt Selenskyi innen-, wirtschafts- und außenpolitisch an? Wie groß wird sein Handlungsspielraum sein, wie steht es um seine Erfolgschancen?

Wie ist sein Wahlsieg aus Sicht in- und ausländischer Investoren zu beurteilen? Was ist für die in der Ukraine tätigen deutschen Unternehmen zu erwarten?

Wir freuen uns, mit Ihnen und unseren ausgewiesenen Experten über diese und andere Fragen zu diskutieren.

Dr. Christian Wipperfürth, Publizist zur russische Außenpolitik und die deutsch/europäisch-russischen Energiebeziehungen; Er hat für das Europäische Parlament und den Deutschen Bundestag gearbeitet, in St. Petersburg gelehrt, und war Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik

Teilnahmegebühr: 50 EUR (zzgl. MwSt)

Anmeldung und weitere Informationen

events@owc.de / www.owc.de

Tel. +49 30 615089-18 / Yulia Sudnik

 

Kommentare