Moskau auf dem fünften Platz unter den attraktivsten Städten Europas für InvestorenMoskau von Moskwarezki Uferstrasse © wietek

Moskau auf dem fünften Platz unter den attraktivsten Städten Europas für Investoren

Zum ersten Mal überhaupt hat Moskau den fünften Platz unter den attraktivsten Städten Europas aus dem Blickwinkel ausländischer Investitionen belegt, berichtete der Pressedienst der Moskauer Abteilung für Wirtschaftspolitik und -entwicklung am Donnerstag laut TASS.

„Die russische Hauptstadt hat sich in der prestigeträchtigen Bewertung attraktiver Städte für Investitionen in Europa verbessert. In diesem Jahr gehört Moskau zu den fünf interessantesten Städten des Kontinents, um Investitionen zu tätigen, und es hat den ersten Platz in der Bewertung der osteuropäischen Städte eingenommen, wurde der Abteilungsleiter Wladimir Jefimow zitiert.

Moskau wurde in den Bewertungen 2016/2017 und 2014/2015 jeweils Siebter und Zehnter, fügte er hinzu.

Das fDi-Ranking „Europäische Städte und Regionen der Zukunft“ besucht zweimal jährlich die vielversprechendsten Städte und Regionen in ganz Europa. Es untersucht fünf Hauptbereiche: Wirtschaftspotenzial, Arbeitswelt, Geschäftsaufwand, Infrastruktur und Umfeld für Geschäfte.

[hmw/russland.NEWS]

Kommentare

WORDPRESS: 0
DISQUS: 0